Wir beraten Sie

Gut vorgesorgt ist gut gemacht.

Sich mit dem sensiblen Thema Bestattung schon zu Lebzeiten auseinanderzusetzen ist weitsichtig. Für den Fall der Fälle ist eben alles geordnet. In den für die Hinterbliebenen so schwierigen Stunden ist dies eine wertvolle Hilfe, da alles ganz wie gewünscht und vereinbart abläuft. Die letzte Reise wird so zu keiner ungewissen. 

    Der Wunsch nach einem ganz individuellen Abschied steht im Vordergrund. Oft vom Verstorbenen durch eine Bestattungsvorsorge beschlossen. Hier wird alles bis ins kleinste Detail geregelt und jede nur erdenkliche Form des Abschiednehmens erfüllt. Von dem Festlegen der Bestattungsform, Bestattungsort, die Sarg- oder Urnenfarbe, die Musik, das ganze Prozedere – alles wird so zelebriert, wie der Vorsorger es wünscht. 

      Bei Fragen dazu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. In einem persönlichen Gespräch erklären wir die vielen Vorteile, die eine rechtzeitige Vorsorge mit sich bringt. Einfach kurzfristig einen Termin vereinbaren.Wer vorsorgt, denkt vor.

        Wir an Ihrer Seite

        In schwierigen Stunden

        Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Ob sich der Tod schon durch Krankheit abgezeichnet hat, oder plötzlich und unerwartet eintritt, die Situation ist schwer zu verkraften. Wenn man sich jetzt noch um alles selbst kümmern sollte, fehlt manchmal einfach die Kraft dazu. Vor allem gibt es sehr viel zu bedenken und erledigen.

        Wichtig ist jetzt ein zuverlässiger Partner, der die gesamten Formalitäten rund um die Bestattung abnimmt. Der sich damit auskennt. Der mit dieser Situation souverän umgeht. Wir stehen Hinterblieben zur Seite, und das schon seit über 125 Jahren. So lange sorgen wir schon dafür, dass die letzte Reise eine würdevolle wird. Dieser langen Erfahrung kann man vertrauen.

        Es gibt schwierige Stunden im Leben, aber es gibt auch Menschen, die einem dabei zur Seite stehen. Wir machen das.

        Fragen Sie uns

        Man kann sich schönere Gesprächstermine vorstellen. Keinem fällt es leicht über den Tod und das ganze Drumherum einer Bestattungsfeier zu sprechen. Und es gibt hier vieles, das geklärt und erledigt werden muss. Wir kennen uns mit den gesamten Abläufen aus und wissen, was wann und wie gemacht werden muss. In diesem für unsere Kunden so schwierigen Gespräch erklären wir alles ausführlich. Erfassen alles, was erfasst werden muss und leiten alles weitere in die Wege, damit die letzte Reise eine respektvolle ist.

        Formelle Dinge die wir regeln:

        Besorgung des Totenscheins
        Abmeldung beim Standesamt, Besorgung der Sterbeurkunden
        Abmeldung von Renten und Pensionen
        Beantragung von Rentenvorschusszahlungen
        Anmeldung bei Friedhöfen
        Besorgen von Feuerbestattungspapieren
        Beantragung von Sterbegeld- und Lebensversicherungen
        Kündigung von Versicherungen

        Wir begleiten Sie

        Eine erfahrene Begleitung ist im Todesfall durch nichts zu ersetzen. Gerade in den dunkelsten Stunden, in die einem das Leben oft führt. Trauer und Schmerz lassen den Blick auf die Dinge, die zu tun sind, nur selten zu. Die Hinterbliebenen haben mit vielem zu kämpfen. Deshalb sind wir da, um uns um das zu kümmern, was unumgänglich ist. Dies mit viel Respekt und Pietät dem Anlass entsprechend. In einer ruhigen Atmosphäre erklären wir die einzelnen Schritte, die jetzt zu gehen sind. Es gibt vieles, was im Vorfeld bedacht werden muss, damit die letzte Reise eine harmonische ist.

        Dazu gehören aber viele Punkte, die geklärt werden wollen:

        • die Wahl der Bestattungsart
        – Erdbestattung
        – Feuerbestattung
        – Seebestattung
        – Friedwaldbestattung
        –Anonyme Bestattung

        • die Auswahl des Friedhofes
        • die Auswahl der Grabstätte
        • Festlegung des Termins für Trauerfeier und Beisetzung
        • die Aufnahme von Traueranzeigen und Trauerdrucksachen
        • die Durchführung und Ablauf der Trauerfeier oder Beisetzung